Was ist Crowdfunding

Die Wikipedia sagt dazu:
Crowdfunding [kɹaʊdˈfʌndiŋ] oder seltener Schwarmfinanzierung ist eine Art der Finanzierung. Mit dieser Methode der Geldbeschaffung lassen sich Projekte, Produkte, die Umsetzung von Geschäftsideen und vieles andere mit Eigenkapital, zumeist in Form von stillen Beteiligungen, versorgen. Eine so finanzierte Unternehmung und ihr Ablauf werden auch als eine Aktion bezeichnet. Ihre Kapitalgeber sind eine Vielzahl von Personen – in aller Regel bestehend aus Internetnutzern, da zum Crowdfunding meist im World Wide Web aufgerufen wird.
 

Aha.

Die Crowdfunding Plattform Startnext hat auch eine Seite dazu wo es gut erklärt ist.klick

Ein Beispiel:
Ich habe eine Krabbenpulmaschine für den Hausgebrauch erfunden. Jetzt möchte ich damit in Produktion gehen weil ich glaube das jeder Haushalt so ein Gerät baucht. Bis ich davon auch nur 1 Stck verkaufen kann kostet das erstmal viel Geld. Produktionskosten, Maschinen, Webauftritt, Webshop, Genehmigungen und abnahmen (TÜV)…..
Jetzt finde ich jemanden der mir die Dinger für 20€ pro Stück herstellt. Ich muss aber mindestens 1000 davon bestellen.
Das heißt ich brauche 20.000€ + 5000€ sind also 25.000€

Dann gehe ich auf eine Crowdfunding Plattform und starte ein Projekt.
Finanzierungsziel: 25.000 €
Wer mich mit unterstützen will zahlt Geld an ein Treuhandkonto das erst ausgezahlt wird wenn die Finanzierungssumme erreicht oder überschritten wurde.
Für dieses Geld bekommt der Unterstützer dann auch etwas zurück.
1€ – Das gute Gefühl geholfen zu haben
15€ – Ein Shirt mit einer lustigen Krabbe drauf
40€ – Eine Krabbenpulmaschine
100€ – Eine Krabbenpulmaschine, ein Shirt und eine VIP Einladung zum Krabbenpulwettbewerb bei erfolgreicher Finanzerung.

Wenn die Summe nicht zusammenkommt bekommen die Unterstützer ihr Geld wieder und ich nix.
Wenn die 25.000 erreicht werden bekomme ich die und kann anfangen zu Produzieren.
Wenn deutlich mehr zusammenkommt kann ich bei meinem Produzenten evtl. einen günstigeren Preis verhandeln oder gleich eine 2te Charge ordern um mit dem Online Verkauf loslegen zu können ohne das ich eine Anschlussfinanzierung brauche.

Kommentar verfassen